// Prof. Dr.-Ing. Michael Powalla

Vorstandsmitglied am Zentrum für Sonnenenergie‐ und Wasserstoff‐Forschung Baden-Württemberg (ZSW) und Leiter des Geschäftsbereichs Photovoltaik

Zur Person:

Michael Powalla leitet seit 2008 als Mitglied des Vorstands den Geschäftsbereich Photovoltaik am ZSW Stuttgart. Er arbeitete zuvor als Wissenschaftlicher Angestellter im Fachgebiet Photovoltaik: Materialforschung, dessen Leitung er 1999 übernahm. Seine Dissertation erfolgte 1998 an der Fakultät Informatik, Elektrotechnik und Informationstechnik der Universität Stuttgart. Als Physiker beschäftigt er sich mit Materialien und Prozessen der Energiewandlung mit einem Fokus auf Photovoltaik.

Seit 2010 ist er Professor für Dünnschichtphotovoltaik am Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Lichttechnisches Institut, Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik. Von 2007 bis 2011 war er Geschäftsführer der Würth Elektronik Research GmbH.
Arbeitsgebiete:

Michael Powalla bearbeitet Forschungs- und Entwicklungsthemen der gesamten Wertschöpfungskette der Photovoltaik von der Materialforschung bis zur Modul-, Anlagentechnik und Systemintegration. Als Experte für CIGS-Dünnschicht-Solarmodule begleitet er seit 1993 den Technologietransfer der CIGS-Technologie aus dem ZSW-Labor bis hin zur Serienfertigung mit Industriepartnern.

Hr. Powalla ist seit 2003 in der Lehre am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) sowie an der Karlsruhe School of Optics and Photonics (KSOP) und dem Center for Functional Nanostructures (CFN, KIT) aktiv. Außerdem lehrt Prof. Powalla am Master Online Photovoltaics Programm der Universität Freiburg und des Fraunhofer ISE.

Prof. Powalla war und ist Projektleiter und Koordinator zahlreicher Forschungs- und Entwicklungsprojekte, die direkt durch Industrie oder durch Bundes- bzw. Landesministerien oder die Europäische Union finanziert wurden.

Als renommierter Experte für Dünnschichtphotovoltaik ist Prof. Powalla Mitglied der European Energy Research Alliance (EERA)“. Er ist zudem beteiligt an der „Strategic Research Agenda for Photovoltaic Solar Energy Technology“ der „European Photovoltaic Technology Platform“, sowie der Ad-hoc- Fachgruppe Photovoltaik des Akademienprojektes Energiesysteme der Zukunft (ESYS).

Michael Powalla veröffentlichte weit über 200 Publikationen in Zeitschriften und Konferenzproceedings. Er ist Mitglied des Scientific Committee der „European Conference on Photovoltaic Energy Conversion“ (EU-PVSEC) und des Tagungsbeirats beim “Symposium Photovoltaische Solarenergie” in Bad Staffelstein, wo er 2010 und 2015 die fachliche Gesamtleitung innehatte. Prof. Powalla organisierte verschiedene internationale Konferenzen und Workshops zur Dünnschicht-Photovoltaik und ist offizieller „Reviewer of Manuscripts“ für diverse Journals sowie Associate Editor des IEEE Journal of Photovoltaics (J-PV). Er fungierte als internationaler Berater und Evaluator verschiedener Projekte und ist Mitglied der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG), der Materials Research Society (MRS) sowie der European Materials Research Society (E-MRS).

Ausgewählte Veröffentlichungen:

  • Langenhorst, M., Sautter, B.,Schmager, R., Lehr, J., Ahlswede, E., Powalla, M.,Lemmer, U., Richards, B.S., Paetzold, U.W., „Energy yield of all thin-film perovskite/GIGS tandem solar modules”, Progress in Photovoltaics (2018).

  • Powalla, M., Paetel, S., Ahlswede, E., Würz, R., Wessendorf, C.D., Magorian-Friedlmeier, T., „Thin-film solar cells exceeding 22% solar cell efficiency: An overview on CdTe-, Cu(In,Ga)Se2-, and perovskite-based materials, Applied Physics Review 5, 041602 (2018).

  • Friedlmeier, T., Powalla, M., Paetel, S., Hariskos, D., Wuerz, R., Kessler, F.,Lechner,P.,Wischmann,W., “Advances in Cost-Efficient Thin-Film Photovoltaics based on Cu(In,Ga)Se2”,Engineering Vol. 3, Issue 4, August 2017, 445-451 (2017).
  • Powalla, M., Hariskos, D., „Thermodynamic limitations for alkali metals in  Cu(In,Ga)Se2”, Journal of Materials Research 32, 3789-3800 (2017).
  • Paetzold, U.W., Jaysankar, M., Gehlhaar, R., Ahlswede, E., Paetel, S., Qiu, W., Bastos, J., Racocevic, L., Richards, B.S., Aernouts, T., Powalla, M., Poortmans, J., “Scalable perovskite/CIGS thin-film solar module with power conversion efficiency of 17.8%”, Royal Society of Chemistry, 9897-9906 (2017).
  • Jackson, P., Würz, R., Hariskos, D., Lotter, E., Witte, W., Powalla, M., “Effects of heavy alkali elements in Cu(In,Ga)Se2 solar cells with efficiencies up to 22.6%“, Phys. Status Solidi RRL 10, No. 8, 583–586 (2016).
  • Jackson, P., Hariskos, D., Würz, R., Kiowski, O., Bauer, A., Magorian Friedlmeier, T., Powalla, M., “Properties of Cu(In,Ga)Se2 solar cells with new record efficiencies up to 21.7%”, Phys. Status Solidi RRL 9, 1, 28-31 (2015).