// Heubach 100 % Erneuerbare Energien (P2IONEER)

Das Projekt „Heubach 100% EE“ zeigt anhand einer Potenzialstudie – aufbauend auf den Herausforderungen der Energiewende in Deutschland – den schrittweisen Ausbau der erneuerbaren Energien in Verbindung mit dezentralen Energiespeichern in der Stadt Heubach.

Heubach hat etwas mehr als 10.000 Einwohner und einen Jahresstromverbrauch von 75 GWh.

Fünf optimierte Szenarien für die Jahre 2014, 2020 und 2030 unter verschiedenen Durchdringungsgraden beschreiben die mögliche Entwicklung der Energieversorgung Heubachs unter Einbeziehung wirtschaftlicher Rahmenbedingungen und diverser Eingangsparameter, z. B. geplante Windpark- und Photovoltaik-Projekte. Mit Lithium-Ionen-Akkus und der Power-to-Gas-Technologie  als einzige Möglichkeit, Energie saisonal in großen Mengen zu speichern, gelingt der Aufbau einer unabhängigen und nachhaltigen Stromversorgung.

Die Potenzialstudie Heubach zeigt somit beispielhaft, wie durch den Ausbau erneuerbarer Energien in Kombination mit Speichertechnologien eine unabhängige und wirtschaftliche Energieversorgung in naher Zukunft realisiert werden kann.

Kostenentwicklung mit den Ausbauzielen der verschiedenen Jahre.
Kostenentwicklung mit den Ausbauzielen der verschiedenen Jahre.
Änderungen im Energiemix für den kostenoptimalen Fall.
Änderungen im Energiemix für den kostenoptimalen Fall.