// GigaLiB: Industriekonsortium zur Entwicklung der industriellen Produktion von Lithium-Ionen-Zellen

Im durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) mit fünf Millionen Euro geförderten Verbundprojekt GIGA-LIB wird ein Konsortium aus den Unternehmen Manz AG, M+W Germany GmbH, ThyssenKrupp System Engineering GmbH unter der Federführung der VARTA Microbattery GmbH gemeinsam mit dem ZSW in den kommenden zwei Jahren Fertigungsmethoden für eine modular aufgebaute, industrielle Produktion von Lithium-Ionen-Zellen für Elektrofahrzeuge erforschen.

Mit GIGA-LIB sollen die mit der FPL gewonnenen Erfahrungen ausgebaut sowie der Transfer in die industrielle Anwendung realisiert werden. Außerdem soll durch das Projekt der Aufbau einer Batteriezellproduktion in Deutschland in den kommenden Jahren adressiert werden.

Ansprechpartner

Dr. Wolfgang Braunwarth
+49 731 9530-562

Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.