// Preisverleihung Wettbewerb Leitstern Energieeffizienz Baden-Württemberg

Preisverleihung Wettbewerb Leitstern Energieeffizienz Baden-Württemberg 2018

Preisverleihung Wettbewerb Leitstern Energieeffizienz Baden-Württemberg 2018

Preisverleihung Wettbewerb Leitstern Energieeffizienz Baden-Württemberg 2018

Preisverleihung Wettbewerb Leitstern Energieeffizienz Baden-Württemberg 2018

Landkreise Göppingen, Ravensburg und Rottweil liegen vorne

Der Amtschef des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft, Helmfried Meinel, hat im Stuttgarter Neuen Schloss die Gewinner des Jahres 2018 im Wettbewerb für Stadt- und Landkreise „Leitstern Energieeffizienz Baden-Württemberg“ ausgezeichnet:
Gewonnen hat der Landkreis Göppingen, der bereits 2014 Gewinner des Wettbewerbs gewesen war. Auf Platz zwei folgt der letztmalige Sieger, der Landkreis Ravensburg. Der dritte Platz geht an den Landkreis Rottweil, der sich vom neunten Rang im Jahr 2016 deutlich nach vorne gearbeitet hat.
Die Auszeichnung „Bester Aufsteiger“ des Jahres bekam der Hohenlohekreis. Der Kreis mit den größten messbaren Erfolgen ist zum dritten Mal in Folge Schwäbisch Hall. Sonderpreise einer unabhängigen Jury erhielten zudem die Stadt Karlsruhe für innovative Effizienzmaßnahmen im Bereich Wärme, die Stadt Heidelberg für besonders gelungene kreisübergreifende Maßnahmen sowie der Landkreis Calw für vorbildliche Projekte beim nachhaltigen Tourismus.