// Dipl.-Volksw. Andreas Püttner

Fachgebiet

Systemanalyse

Kontakt

+49 (0)711 78 70-268

Werdegang:

Seit 2009 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am ZSW

2003 bis 2008: Diplom-Studium der Volkswirtschaftslehre an der Universität Augsburg mit den Schwerpunkten Umwelt- und Ressourcenökonomie sowie Datenanalyse und Statistik

 

Arbeitsgebiete:

  • Ermittlung von Wertschöpfungs- und Beschäftigungseffekten
  • Datenanalyse, -abschätzungen und -aufbereitungen, z.B. für den Bundesländervergleich Erneuerbare Energien
  • Entwicklung von Indikatorensystemen in den Bereichen Erneuerbare Energien und Energieeffizienz
  • Erstellung von Übersichten zur internationalen Marktentwicklung der Elektromobilität

 

Auswahl Publikationen:

  • Püttner, A.; Werner, K.; Fuchs, A.: Leitstern Energieeffizienz Baden-Württemberg 2015, Projektbericht im Auftrag des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg, 2016

  • Schott, B.; Püttner, A.; Müller, M.: „The market for battery electric vehicles“, in: Advances in Battery Technologies for Electric Vehicles, Woodhead Publishing Series in Energy, Number 80, S. 35-54., Elsevier Ltd. Cambridge, Waltham, Kidlington, 2015

  • Püttner, A.; Bickel, P.: Gesamtbilanz der EE-Förderung aus industriepolitischer Sicht am Beispiel der Windenergie an Land, 2013

  • Vogel-Sperl, A.; Diekmann, J.; Püttner, A.; Groba, F.: „Erneuerbare Energien im Bundesländervergleich“, in: Energiewirtschaftliche Tagesfragen, Jahrgang 63 (2013), Heft 4, S. 52-55

  • Schott, B.; Püttner, A.; Nieder, T.; Maas, F.; Rohn, M.; Mey, J.: „Entwicklung der Elektromobilität in Deutschland im internationalen Vergleich und Analysen zum Stromverbrauch“, in: Mobility2.0week, 01. August 2013