// Wissenschaftsfestival Stuttgart: Mit Solarstrom die Energiewende voranbringen

Wissenschaftsfestival Stuttgart 2022

Veranstaltung mit Vorträgen und Laborrundgang

 

14:00 Uhr           Begrüßung, Vorstellung ZSW

14:15 Uhr           Vortrag mit Diskussion: Mehr Solarstrom ins Netz: Energiewende vor Ort mit Photovoltaik

15:00 Uhr           Rundgang: Modultestlabor Solab und Solarfassade

15:30 Uhr           Pause

16:00 Uhr           Vortrag mit Diskussion: Mit Tandem-Solarzellen zu höheren Wirkungsgraden: Einblicke in die Photovoltaik-Forschung am ZSW

16:45 Uhr           Rundgang: Dünnschichtlabor

17:30 Uhr           Ende der Veranstaltung

Das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) arbeitet als Forschungsinstitut an der Übertragung wissenschaftlicher Erkenntnisse zu erneuerbaren Energien in die Praxis. In Zusammenarbeit mit Industriepartnern erforschen und entwickeln wir Technologien für die Photovoltaik, für eFuels (wie Wasserstoff und Methan als Erdgasersatz) und für Batterien und Brennstoffzellen. Wir betreiben zudem ein Outdoor-Testfeld für Photovoltaik sowie ein Forschungs-Testfeld für Windenergieanlagen. Für Landes- und Bundesministerien erstellen wir ökonomische Analysen von Energiesystemen.

Zu dieser Veranstaltung im Rahmen des Wissenschaftsfestivals der Stadt Stuttgart melden Sie sich bitte bis zum 23.6.2022 per E-Mail bei melanie.lorenz@zsw-bw.de an. Bitte geben Sie ggf. an, ob Sie an einem oder beiden Vorträgen teilnehmen möchten. Die Teilnehmer:innenzahl ist begrenzt.

Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.