// Modellierung und Simulation von dezentralen Erzeugungsanlagen im Netz

Neben der Charakterisierung von PV- und PV-Speichersystemen im Labor und im Feldtest bieten wir als Serviceleistung die Modellierung und Simulation verteilter PV- und PV-Speichersysteme im Niederspannungsnetz, deren Auswirkung auf Netzspannung, Belastungen von Betriebsmitteln und Leistungsflüsse im Bilanzkreis an. Ebenso ist die Modellierung des Einflusses von verteilten Speichern an Netzanschlusspunkten oder Quartierspeichern möglich, sowie die Optimierungen Ihres Betriebs in Abhängigkeit von gewünschten Optimierungsgrößen, z.B. einem lokalen Autarkiegrads, dem Betrieb als Teil eines virtuellen Kraftwerks oder ähnlichem.

Ansprechpartner

Benjamin Matthiß
+49 (0)711 78 70 272
Dezentrale Erzeugungsanlagen mit PV, Batteriespeichersystemen und Wärmepumpen im Smart-Grid.