// Leistungen

Das ZSW unterstützt verlässlich und unabhängig politische Entscheidungsträger auf Landes-, Bundes- sowie EU-Ebene mit Berechnungen, Gutachten und Analysen. Für Akteure aus Verwaltung und Wirtschaft erstellt das ZSW unter anderem Studien zur Leistungsfähigkeit neuer Energietechnologien, zur Vereinbarkeit ökonomischer und ökologischer Ziele und zu den Folgen des Umbaus. Mit einem am ZSW entwickelten Modell lassen sich zudem Hybrid- sowie virtuelle Kraftwerke simulieren und optimieren. Einspeiseprognosen auf Basis maschineller Lernverfahren runden das Leistungsangebot im Bereich der energiewirtschaftlichen Systemanalyse ab.

Förderinstrumente für erneuerbaren Strom

Monitoring und Evaluierung

Nachhaltige Mobilität

Wärme und Effizienz

Einspeiseprognosen für Sonne, Wind und Wasser

Szenarien und Potenzialanalysen