// 36. PV-Symposium 2021

Das jährliche Branchentreffen der Solarindustrie

Das 36. PV-Symposium findet digital statt: Termin ist der 18. bis 21. Mai und der 25./26. Mai 2021, die Themen des BIPV-Forums stehen überwiegend am 25./26. Mai im Fokus.

Die Konferenz informiert wie gewohnt über die politischen Veränderungen, neue Marktmodelle sowie über neue technische Lösungen, Analysen und Herausforderungen.

 

Dienstag, 18.05.

SITZUNG 2: Solarstrom über das EEG hinaus: Ü20, Prosuming und PPA
15:15 - 16:15
Sitzungsleitung
Dr. Jann Binder ZSW Stuttgart

Mittwoch, 19.05.

SITZUNG 3: PV als Arbeitspferd der Stromversorgung - Regeln und Technische Lösungen
10:25 - 10:37
Neue Prosumerlastprofile als Ersatz für die Lastgangzählung bei Kleinverbrauchern mit PV Anlage
Rebecca Kächele, wiss. Mitarbeiterin ZSW Stuttgart

SITZUNG 4 - Teil 1: PV-Module und Leistungselektronik 2021+
14:00 - 15:00
Sitzungsleitung
Prof. Dr. Michael Powalla, ZSW Stuttgart

SITZUNG 4 - Teil 2: PV-Module und Leistungselektronik 2021+
15:45 - 16:45
Sitzungsleitung
Prof. Dr. Michael Powalla, ZSW Stuttgart

15:55 - 16:07
Rückseitengewinn bei PV-Systemen mit Bifazial-Modulen - eine analytische Freifelduntersuchung
Dirk Stellbogen, ZSW Stuttgart

Freitag, 21.05.

SITZUNG 6: Qualitätssicherung von PV-Modulen
10:14 - 10:26
Rückseitenfolien von PV-Modulen: Status Quo und Erfahrungen aus Feld und Labor
Peter Lechner, Leiter PV-Modul Testlabor, ZSW Stuttgart

Mittwoch, 26.05.

SITZUNG 10- Teil 2: BIPV
11:25 - 11:37
Vorteilhafter Gleichtakt von Erzeugung und Last in Bürogebäuden mit PV-Fassade und PV-Dach
Dieter Geyer, ZSW Stuttgart